Referenzen

Berufskolleg Kreis Kleve, Kreisarchiv Geldern

1 1
bootstrap image slider by WOWSlider.com v6.1

Berufskolleg Kreis Kleve, Kreisarchiv Geldern

Das Gebäudeensemble besteht aus einem Hauptgebäude, einer Mena, einer Aula, mehreren Werkstätten, einem Technikgebäude und dem Kreisarchiv.

In Abhängigkeit der jeweiligen Gebäudefunktionen entwickeln wir mit dem Planungsteam wirtschaftliche Tragwerke, die im Sinne einer Nachhaltigen Planung künftige Umnutzungen ermöglichen.

Aufgrund der Vielzahl der unterschiedlichen Gebäudetypen kommt eine große Brandbreite von Konstruktionsarten zum Einsatz.

Das Hauptgebäude wird als Massivbau mit Spannbetonhohlplattendecken vorgesehen. Um die Tragfähigkeit der weitgespannten Decken im Bereich des Eingangs zu erhöhen, werden diese mit Hohlkörpersystemen zur Gewichtsreduzierung ausgestattet. Dies gilt in gleicher Art und Weise für die Decke über der Mensa.

Die Aula und das Technikgebäude werden als reine Stahlbetonbauten mit vorgespannten TT-Decken konzipiert.

Das Tragwerk der Werkstätten besteht aus Spannbetonbindern auf Stahlbetonstützen mit angeformten Fundamenten.

Überblick

Bauherr

Kreis Kleve – Der Landrat –

Architektur

nps tchoban voss GmbH & Co. KG, Hamburg

Leistung

Tragwerksplanung

Baukosten

30,0 Mio. €

Fertigstellung

2016

Möchten Sie mehr erfahren?

BESUCHEN SIE UNS

Tebartz Ingenieurbüro GmbH
Am Schankweiler 7
D-47661 Issum

So erreichen Sie uns

Office
Tel. 02835 92181-0
Fax 02835 92181-99
kontakt@tebartz-ing.de

SCHREIBEN SIE UNS